+(reset)-

2010

Firma MF SOFTWARE spendet 1000,- €

Am 17.12. 2010 überreichte Sven Theissen, Geschäftsführer der Firma MF SOFTWARE, die im Rahmen einer Charity- Veranstaltung des Unternehmens gesammelten Spenden in Höhe von 800,- €. Zusätzlich hat sich das Unternehmen dieses Jahr entschlossen, Weihnachtskarten nur noch digital zu versenden. Das in der Vergangenheit für Karten und Porto ausgegebene Geld wurde ebenfalls dem Verein gespendet, so dass insgesamt ein Betrag von 1000,-€ übergeben werden konnte

Spende von Noahs Taufe in Höhe von 400 €

Familie Baumgartner hat bei Noahs Taufe die Gäste gebeten, anstelle von Geschenken dem Verein für krebs- und chronisch kranke Kinder zu spenden. Der Betrag in Höhe von 400 € wurde nun übergeben.

Gewerbeverein Kranichstein überreicht einen Scheck in Höhe von 300,00 €

Die diesjährige Late-Night Kranichstein am 13.12.2010 stand unter dem Motto „Hilfe für den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt“. Der Gewerbeverein Kranichstein (GVK) konnte dem Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e. V. Darmstadt einen Spenden-Scheck von 300,- Euro übergeben.

Alsbacher Kerweverein überreicht einen Scheck in Höhe von 500,– €

Wie in jedem Jahr hat der Alsbacher Kerveverein einige Aktivitäten für Kinder veranstaltet. Selbstverständlich fand dies wieder unter dem Motto „Kinder für Kinder“ zugunsten des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt statt. Bei einem Adventskaffee am Alsbacher Weihnachtsmarkt im Bürgerhaus Sonne in Alsbach überreichte Frau Irmgard Winczy-Bloss am Sonntag, den 5.Dezember an unseren Geschäftsführer Herrn Grünewaldt einen Scheck über 500,-€

Dr. Müller-Broll spendet zum dritten Mal in Folge 600,00 €.

Dr. Gerhard Müller-Broll hat wieder einmal sein großes Herz für Kinder bewiesen, welches er gehäuft bei einer Reihe von Aktivitäten und Spenden beweist. Zum dritten Mal in Folge hat er jetzt den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder mit je 600€ bedacht.

Scheckübergabe in Höhe von 6315,– € durch die Firma HOPPENSTEDT PUBLISHING GmbH

Am 2.12 2010 überreichten der Geschäftsführer Herr Kögler, Frau Hartnagel und Frau Heckmann von HOPPENSTEDT PUBLISHING GmbH an die Familientherapeutin des Vereins einen Scheck über 6315,- Euro. Diese beachtliche Summe wurde wieder bei verschiedenen Messen beim “Popcornstand”, den die Mitarbeiter von Hoppenstedt Publishing GmbH zum Sammeln von Geldspenden für den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder aufgestellt hatten, gesammelt

Unifine hat ein Herz für Kinder und spendet 5.000,– €.

Darmstadt, 2. december 2010 – Die Unifine Food & Bake Ingredients GmbH hat in den letzten Jahren vielen kranken Kindern helfen können, indem sie das Geld, das für Weihnachtsgeschenke an Kunden vorgesehen war, gespendet hat.

Unifine hat sich in diesem Jahr wieder entschieden, den Betrag von € 5.000 an den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. in Darmstadt zu spenden.

Michael Samstag, stellvertretender Geschäftsführer der Unifine Food & Bake Ingredients GmbH
und Jochen Falk vom Marketing überreichen den Scheck über € 5.000 an Vorstandsmitglied Angelika Nitzsche

Sport Hübner spendet 188,– €

Jedes Jahr veranstaltet Sport Hübner im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier eine Spendenaktion. Den Erlös in Höhe von 188,00 € spendeten sie dem Verein für krebs- und chronisch kranke Kinder.

Frau Hörtz spendet 1.220,– €

Frau Hörtz hatte anlässlich ihres 60. Geburtstages ihre Gäste gebeten, statt Geschenke eine Spende für krebskranke und chronisch kranke Kinder zu geben. In der Spendendose, die Frau Hörtz aufgestellt hatte, wurden 1220,-€ gesammelt. Am 29.11.2010 überreichte Frau Hörtz an den Geschäftsführer Herr Grünewaldt diese Geldspende.

„Die letzten Bänkelsänger“ spenden 150 € an VKKD

Die letzten Bänkelsänger haben beim Kartoffelfest des Kultur- und Kerwe- Verein Klein-Zimmern die Drehorgel geleiert und Lieder gesungen. Den Erlös in Höhe von 150,00 € spendeten sie dem Verein für krebs- und chronisch kranke Kinder.

Scheckübergabe in Höhe von 2.785,– € durch die Firma HOPPENSTEDT PUBLISHING GmbH

Am 21.10.2010 überreichte Frau Hartnagel und Frau Heckmann von HOPPENSTEDT PUBLISHING GmbH an das Vorstandsmitglied Gisela Weyrauch einen Scheck über 2785,- Euro. Diese beachtliche Summe wurde bei einer Messe in Stuttgart beim „Popcornstand“, den die Mitarbeiter von Hoppenstedt Publishing GmbH zum Sammeln von Geldspenden für den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder aufgestellt hatten, gesammelt.

Scheckübergabe in Höhe von 500 € durch Herrn Peter Melchior

Am 19. 10 .2010 übergab der Geschäftsführer der Gartenzentrale Appel GmbH, Herr Peter Melchior, an den Geschäftsführer des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder, Herrn Grünewaldt, einen Scheck über 500,-€. Dieser Betrag wurde bei dem diesjährigen Gartentag durch eine Tombola für krebskranke und chronisch kranke Kinder gesammelt .

Schecküberreichung durch Herrn Peter Melchior

Spende 1250,-€ von Frau Scheidig-Farchmin

Am 18.10.2010 besuchte Frau Petra Scheidig- Farchmin unsere Beratungsstelle, um sich über unserer Arbeit zu informieren. Der Geschäftsführer Herr Grünewaldt stellte den Verein vor und Frau Stahlecker die Projekte, die sich mit der Spende von Frau Scheidig – Farchmin nun realisieren lassen.

Spende von Frau Scheidig-Farchmin

Foyer Tribute Night  im August 2010

Staatstheater: Doubles beschwören Stars der Musikszene – Jacko und Falco lebendig wie eh

Die Show-Profis Ralf-Roman Korschan und Peter Hoffmann schafften es wieder, einen starken Abend zu bieten im Foyer des Staatstheaters indem sie Doubels berühmter Künstler engagieren konnten.

Oberbürgermeister Walter Hoffmann konnte sich als Schirmherr darüber freuen, dass auch in diesem Jahr eine karitative Einrichtung finanziell unterstützt wurde: der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt e.V. Darmstadt

Schätzungsweise 2000 Gäste waren es, die sich am Samstagabend in der von den ,,Show-Profis“ aus Mühltal bereits im dritten Jahr in Folge veranstalteten ,,Foyer-Tribute-Night“ von vier Bands im Foyer sowie auf der Terrasse verwöhnen ließen: die Falco-Tribute-Band ,,KiLF“ (Kick It Like Falco), die ,,Robbie Williams Tribute Band“, ,,Vogue Madonna“ sowie Jacko und Band.

View "scheckuberreichung-copyright-bild-ralf-hellriegel-ftn2010.jpg"

Frau Dr. Jutta Buchhold (3. v.l) freut sich, für die kranken Kinder eine Spende  von 5.000 Euro einnehmen zu können.
(Quelle: Bild Ralf Hellriegel)

„Ein Abend im Zoo“ Darmstadt Vivarium    

Am Freitag, dem 20. August 2010, hatte das Vivarium Darmstadt jetzt schon zum 6. Mal zu einem „Abend im Zoo“ für krebskranke und chronisch kranke Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden eingeladen. Dieser Einladung folgten über 120 Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden.

An diesem Tag stand den Kindern und ihren Familien Darmstadts Zoo und seine Belegschaft kostenlos und exklusiv zur Verfügung. Ein kleines Programm – Führungen, Tiere streicheln, Rätsel, Mal- und Bastelaktionen etc. – sorgte für Unterhaltung und gab  auch einen Einblick hinter die Kulissen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Organisatorin Frau Tinnius und ihren unermüdlichen Helfern.

Die Kinder freuen sich schon jetzt auf die Einladung im nächsten Jahr.

Frau Tinnius

Frau Tinnius

Benefizgala im Mai im Jagdhofkeller

Auch in diesem Jahr hat der Verein für krebs- und chronisch kranke Kinder mit der Hilfe von „Staudt Events“ Freunde und Sponsoren zu einer Benefizgala im Zeichen einer guten Unterhaltung eingeladen. Kabbaratz, Paula Pütz und die Band „Frankfurter Flair“ sorgten für stimmungsvolle Unterhaltung, und es wurde bis spät in den Abend getanzt. Für das leibliche Wohl sorgte die französische Küche und der Weinkeller des Restaurants Belleville.

Der unentgeltiche Auftritt der Künstler sowie die Einnahmen aus dem Kartenverkauf kamen dem Verein zugute.

Tauchprojekt

Einladung zur Tauchschnupperstunde November 2009. 2007 wurde bei dem damals 10-jährigen Jerome ein Osteosarkom diagnostiziert. Er bekam eine Umkehrplastik und musste viele Monate noch mit Chemotherapie behandelt werden. Nun geht er wieder zur Schule und muss lernen mit seiner Behinderung (Amputation des linken Unterschenkels) zu leben. Früher hat er leidenschaftlich gerne Fußball gespielt. Tauchsport könnte für ihn eine neue Herausforderung sein.

Im Sommer 2010 finanzierte unser Verein für Jerome und seinen Vater einen Tauchkurs, der beiden viel Freude gemacht hat.


Reitprojekt

Dominik erkrankte vor drei Jahren an einem Hirntumor. Nach einer Operation und Chemotherapie sind starke körperliche Beeinträchtigungen zurückgeblieben. Die vom Verein finanzierte Reittherapie verhilft  ihm zu mehr körperlicher Stabilität und vor allem macht es dem Jungen viel Spaß